Close

Korrigieren statt Fehler suchen

14,80 

Christiane Buda

Korrigieren statt Fehler suchen – Eigene Texte selbst prüfen
Korrekturstrategien mit 15 Übungen für Schüler und LRS-Schüler

Ein Handbuch für Lehrer, Therapeuten, Erzieher und Eltern zur Förderung zu Hause und in der Schule

 

 

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: 978-3-941911-18-8 Kategorien: , , , Product ID: 2328

Beschreibung

Christiane Buda

Korrigieren statt Fehler suchen – Eigene Texte selbst prüfen
Korrekturstrategien mit 15 Übungen für Schüler und LRS-Schüler

Zunächst geht es um eine emotionale Einstellungsänderung: Wir korrigieren – wir suchen nicht nach Fehlern oder Defiziten.

Ohne Anwendung von Regelwissen geht es beim Korrigieren nicht, der Korrekturvorgang muss aber in einer meistens begrenzten Zeit umsetzbar sein, z. B. beim Aufsatzschreiben. Ziel der Strategie ist, mit wenigen Arbeitsschritten möglichst viele Korrekturen selbst auszuführen, damit die Klassenarbeit nicht wegen der Anzahl der Rechtschreibfehler schlechter benotet wird.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

1. Korrigieren – so selbstverständlich ist es nicht

1.1.  Fehler übersehen – mögliche Ursachen.

1.2.  Besondere Situation bei Schülern mit Leseschwäche oder langsamer Lesegeschwindigkeit

1.3.  Grundlagen zum Korrekturvorgang

Emotionale Einstellung zur Korrektur

Hypothese und Systematik

2. Eine Korrekturstrategie aufbauen

2.1.  Einstellungsänderung

2.2.  Wissen, wonach gesucht werden muss

2.3.  Wahrnehmungsphänome verhindern – Wörter richtig erkennen

2.4.  Die Aufmerksamkeit beim Suchthema belassen

3. Strategien üben

3.1.  Vorbereitung

Zeiteinteilung
Material
Mit wem üben?

3.2. Trainieren des Basiswissens

Übung  1 Vorsilben wiederholen

Übung  2 Nachsilben wiederholen

Übung  3 Vor-, Nachsilben und Wortstamm

Übung  4 Vor- und Nachsilben festigen (fahr)

Übung  5 Vor- und Nachsilben festigen (zahl/zähl, druck/drück)

3.3.  Training an fehlerfreien Texten

Übung  6 Wissen in Texten anwenden

Übung  7 Verb und Vor- / Nachsilben

3.4.  Die Aufmerksamkeit beim Suchthema belassen

Übung  8 Gezieltes Suchen

4. Großschreibung und Kleinschreibung

4.1.  Training an fehlerfreien Texten

Übung  9 Hinweiswörter festigen

Übung 10 Hinweiswörter sammeln

Übung 11 Hinweiswörter finden

Übung 12 Nachsilben festigen und erkennen

4.3. Training an fehlerhaftem Text

Übung 13 Text korrigieren

Übung 14 Übung am eigenen Text

4.4.  Kleinschreibung

Übung 15 Nachsilben der Adjektive festigen und erkennen

5. Korrigieren

5.1.  Korrektur am eigenen Text

Anhang mit Mustertabellen

Lösungen

 

Auslieferung geplant am 30. Juni. Ihre Bestellung wird vorgemerkt.

52 Seiten, Format 14,8 x 21 cm
ISBN 978-3-941911-18-5
Felicitas Hübner Verlag

Die Autorin

Christiane Buda ist Diplom-Pädagogin und Mitglied im Fachverband für integrative Lerntherapie (FIL).
Seit über 20 Jahren erarbeitet sie Strategien zum erfolgreichen Rechnen, Schreiben und Lesen und führt das Buda-Institut für Lern- und Fördertherapie.

  • Seit 2003 Förderunterricht an diversen Haupt- und Berufsfachschulen
  • Unterricht in Pädagogik und Psychologie im Beruflichen Gymnasium
  • Förderkonzeptentwicklung bei Dyskalkulie, LRS und Fremdsprachenlegasthenie Englisch
  • Mathematik-Förderunterricht an Grundschulen
  • Dozentin an der Berufsschule für Pflegeberufe; Fächer Psychologie, Soziologie
  • Seit 2000 Selbstständige integrative Lerntherapeutin in eigener Praxis
  • Dozententätigkeit: Vorträge, Seminare und Workshops für Lehrer, Erzieher und  Eltern
  • Geprüfte Beratungsexpertin

Buda-Institut
D-34537 Bad Wildungen
Tel. +49 (0)5621-960313

www.buda-institut.de